Wasseraufbereitung - Badewasser
Durch das Bundesseuchengesetz wird der Schutz der Gesundheit des Menschen beim Gebrauch von Trink- und auch Badewasser nach $ 11, Abs 1 sichergestellt.

Die Qualität des Trink- und Badewassers soll auch bei Schwimm- und Badebecken so beschaffen sein, dass durch seinen Gebrauch eine Schädigung der menschlichen Gesundheit "durch Übertragung von Krankheitserregern nicht zu besorgen ist".

Badewasser soll Trinkwasserqualität haben.

Es gelten für den Gesundheitsschutz des Badegastes die "Anforderungen der Regeln der Technik", die in der DIN 19 643, Teil 1: "Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser" vom April 1997 (teilweiser Ersatz für DIN 19 643 : 1984.04 und Ersatz für DIN V 19 644 : 1986 - 05) festgeschrieben ist.
Badewasser
Desinfektionsverfahren von Schwimmbadwasser:
o Desinfektion mit Chlor (z.B. Calciumhypochlorit, Natriumhypochlorit und auch Chlorgas)
o Desinfektion mit UV-Licht und Ozon (UV- und Ozonanlagen können den Einsatz von der Desinfektion mit Chlor in Badewasser auf ein Minimum reduzieren)
Unsere Leistungen:
o wir untersuchen die Badewasserqualität
o wir installieren oder sanieren Wasseraufbereitungsanlagen
o wir liefern Chemikalien für die Wasseraufbereitung
Unser Shop / Verkauf:
oWasseruntersuchungen, Probenahmen, Laboranalysen
Home
Home
(c) Hywatech Berlin